Doktorandenkolloquium

o.Univ.Prof.Dr. Manfred Wagner

Montag, ab 16:00 Uhr n.Ü.,
Seminarraum der Kultur- und Geistesgeschichte

Das Kolloquium ist für Dissertanten von Prof. Wagner zugänglich!

Diese Lehrveranstaltung geht von der Forderung aus, dass Dissertanten nicht nur ihre Doktorarbeit zu schreiben haben, sondern darüber hinaus auch Fähigkeiten und Fertigkeiten entwickeln müssen, die allenthalben für den höchsten zu vergebenden Grad verlangt werden. Dies sind insbesondere Umgang mit Medien, Rhetorik, Präsentationsformen, Kommunikationsregeln, Kenntnis des internationalen Forschungskodex, Antragstellung u.a. In dieses Kolloquium werden auch Gäste eingeladen, die spezifische Themen vorstellen sollen.