Volkskultur – Alltagskultur – Elitenkultur
Zur Klärung einer Begriffsverwirrung

Seminar, 2 Stunden,
o.Univ.Prof. Wagner +
ao.Univ.Prof. Ehalt,
Montag, 13:00-15:00 Uhr,
1. Termin: 11.10.2004,
Gemeinsamer SE-Raum Geschichte,
Uni Wien (Hauptgebebäude/2. Stock/Stiege 8)
Die weiteren Termine werden im SE bekanntgegeben,
bei Interesse hier bitte Anmeldung per e-mail: manfred.wagner@uni-ak.ac.at

 

Der Kulturbegriff ist seit seinem Eintauchen in die deutsche Sprache (Ende 18. Jahrhundert) schwammig und unklar. Es wird nicht nur der Unterschied der deutschsprachigen Verwendung gegenüber der angelsächsischen Definition untersucht, sondern auch jene Begriffe, die sich in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts vor allem als Unterscheidung zur Kunst herauskristallisiert haben. Dieses Schichtenakzeptanzmodell wird auf seine Haltbarkeit abgefragt und mit den Methoden der Kulturwissenschaften zu klären versucht.