Kultur- und Geistesgeschichte – Seminar:
Ironie und Pathos in der Malerei der Gegenwart [WS 2009/10]

Donnerstag, 11.00-12.30 Uhr, Seminarraum Kulturgeschichte (Franz-Josefs-Kai 5/1/9)

Patrick Werkner
Institut für Kunstwissenschaften, Kunstpädagogik und Kunstvermittlung / Abteilung Kultur- und Geistesgeschichte & Sammlung
Tel: 71133-3250   Fax: 5130616   email: patrick.werkner@uni-ak.ac.at


Das Seminar wird aktuelle Positionen in der zeitgenössischen Malerei thematisieren. Im Spannungsfeld von bedeutungsschwer vorgetragener Kunst einerseits und selbstironischer Reflexion andererseits gibt es derzeit eine große Bandbreite im Verständnis von Malerei und ihren Inhalten. Die TeilnehmerInnen des Seminars werden nach eigenen Vorschlägen unterschiedliche KünstlerInnen mit ihrem Werk vorstellen, wodurch im Lauf des Semesters die Komplexität von heutiger Malerei beleuchtet werden soll.

Anforderungen: kontinuierliche Teilnahme, Diskussionsbeteiligung, mündliches Referat, schriftliche Ausarbeitung bei Semesterende.


Created 2009-07-30, Last Update 2009-09-16