Kultur- und Geistesgeschichte - Vorlesung :
Europäische Geistesgeschichte (Vorlesung für Architekten) [WS 01/02]
Montag, 8:00 - 9:30, Seminarraum Kulturgeschichte (Franz-Josefs-Kai 5/1/9)
1. Termin 22.10.01

Manfred Wagner
Institut für Kunst- und Kulturwissenschaften - Kunstpädagogik / Kultur- und Geistesgeschichte
Tel: 71133-6500   Fax: 71133-6509   e-mail: manfred.wagner@uni-ak.ac.at


Die Architekten haben laut Studienplan an unserer Universität einen minimalen Ansatz geistesgeschichtlicher Reflexion. Daß dieses nicht zu ändern ist, ist bedauerlich und hat zweifellos Konsequenzen in der Haltungsentwicklung unserer Absolventen. Da sich in der Regel nur ganz wenige Kandidaten melden, hängt der Inhalt der Vorlesung von den Bedürfnissen dieser Kandidaten ab. Es geht aber im wesentlichen um eine kontinuierliche Entwicklung spezifisch europäischen Denkens im Gegensatz zu transkontinentalen Errungenschaften, die nachweisen, wie eng auch unsere gegenwärtigen Strukturen von der Kontinuität der europäischen Geschichte abhängen. Der jüdisch-griechisch-römisch und christliche Aspekt wird ebenso gestreift wie die revolutionären Bemühungen der Neuzeit auch außereuropäische Aspekte immer stärker zur Geltung kommen zu lassen bis hin zu jener globalisierten Szene, die heute regionalen Entwicklungen entgegensteht.


Created 2001-10-03