10. Internationales Symposium der Österreichischen Gesellschaft für Semiotik ÖGS
10th International Symposium of the Austrian Association for Semiotics AAS

Unter Miteinbeziehung des 7. Österreichisch-Ungarischen Semio-Philosophischen Kolloquiums
Including the 7th Austro-Hungarian Semio-Philosophical Colloquium

Veranstaltet vom Institut für Sozio-Semiotische Studien ISSS, Wien,
in Kooperation mit der Universität für angewandte Kunst Wien
Organized by the Institute for Socio-Semiotic Studies ISSS, Vienna
in Co-operation with the University of Applied Arts Vienna

8.-10. Dezember 2000 / December 8-10, 2000
Universität für angewandte Kunst / University of Applied Arts
Oskar-Kokoschka-Platz 2, A-1010 Wien, Österreich/Austria

Komitee/Committee:
Für die inhaltliche Durchführung dieser Veranstaltung ist der Vorstand der Österreichischen Gesellschaft für Semiotik verantwortlich, der aus folgenden Mitgliedern besteht / For the contents of this conference, the Board of the Austrian Association for Semiotics is responsible, consisting of the following Members:
Jeff Bernard, Manfred Wagner, Gloria Withalm, Peter Grzybek, Robert Tanzmeister, Wolfgang Bandhauer, Erich Fries, Friedrich Lachmayer & Sigrid Schmid-Bortenschlager

Organisation/Organization:
Institut für Sozio-Semiotische Studien / Institute for Socio-Semiotic Studies:
Konzeption & Leitung/Conception & Direction: Jeff Bernard, Gloria Withalm
Assistenz/Assistance: Alexander Fuxbauer, Mariella Greil, Melanie Mitterbacher, Alexandra D'Arcy

Unterstützung/Support:
Die Veranstaltung "Mythen, Riten, Simulakra" wird durchgeführt auf Basis der Förderung des Instituts für Sozio-Semiotische Studien seitens des Österreichischen Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur. Die Universität für angewandte Kunst in Wien beteiligt sich an der Durchführung durch materielle und infrastrukturelle Unterstützung. Es sei beiden Institutionen für die wertvolle Hilfestellung herzlich gedankt.
The conference "Myths, Rites, Simulacra" is carried out on the basis of the subsidies the Institute for Socio-Semiotic Studies receives from the Austrian Federal Ministry of Education, Science and Culture. The University for Applied Arts, Vienna, participates in the organization of the event by means of financial and infrastructural support. Many thanks to both institutions for this valuable help.

 


Copyright © 2000 ÖGS   Created: 26 November 2000
Contact: Jeff Bernard & Gloria Withalm (ISSS Institut für Sozio-Semiotische Studien)
Waltergasse 5/1/12 -- A-1040 Wien / tel+fax: +43-1-5045344 / email
<gloria.withalm@uni-ak.ac.at> & <ISSS-Info@MCNon.com>