Max Bense (07.02.1920–29.04.1990)
 

Kurz-Biografie – Web:

Köster, Thomas (2007). “Bense, Max”. In: Microsoft Encarta Online-Enzyklopädie. Web online: http://de.encarta.msn.com/encyclopedia_761595624/Bense_Max.html [visited: 2008-02-08]
& http://www.cpw-online.de/lemmata/bense_max.htm

http://de.wikipedia.org/wiki/Max_Bense [visited: 2008-02-08]


Bense Schriften (Auswahl)

Bense, Max (1967). Semiotik. Allgemeine Theorie der Zeichen. Baden-Baden: Agis

Bense, Max (1971a). Semiotik, Ästhetik, Urbanität. Stuttgart

Bense, Max (1971b). Zeichen und Design. Semiotische Ästhetik. Baden-Baden: Agis

Bense, Max (1975). Semiotische Prozesse und Systeme in Wissenschaftstheorie und Design, Ästhetik und Mathematik. Semiotik vom höheren Standpunkt. Baden-Baden: Agis (Internationale Reihe Kybernetik und Information, Bd. 6)

Bense, Max (1976). Vermittlung der Realitäten – Semiotische Erkenntnistheorie. Baden-Baden: Agis (Internationale Reihe Kybernetik und Information, Bd. 8)

Bense, Max (1982). Aesthetica. Einführung in die neue Ästhetik. Baden-Baden: Agis, 2.erw. Aufl. (Internationale Reihe Kybernetik und Information, Bd. 13)

Bense, Max (1983). Das Universum der Zeichen. Stuttgart: Agis 1983

Bense, Max (1986). Repräsentation und Fundierung der Realitäten: Fazit semiotischer Perspektiven. Baden-Baden: Agis

Bense, Max (1989). “Bemerkungen über elementare Zeichenfunktionen, ihre Einführung, ihre Fundierung, ihre Relationalität und Realität sowie ihre Dynamik”. Semiosis 54 = 14(2)1989

Bense, Max (1992). Die Eigenrealität der Zeichen. Aus dem Nachlaß herausgegeben von Elisabeth Walther (= Internationale Reihe Kybernetik und Information 17). Baden-Baden: Agis

Bense, Max (1997-1998). Ausgewählte Schriften. 4 Bde. Stuttgart—Weimar: J. B. Metzler

Bense, Max & Elisabeth Walther (Hg.) (1973). Wörterbuch der Semiotik. Köln: Kiepenheuer & Witsch


Literatur über Bense

— einführende Artikel in Handbüchern/Enzyklopädien:

Nadin, Mihai (1998). “Bense, Max”. In: Bouissac, Paul (ed.) (1998). Encyclopedia of Semiotics. New York & Oxford: Oxford University Press, 72-74

— Arbeiten über Bense

Max Bense zum Gedenken = Semiosis 57-58

Oehler, Klaus (1990). “In memoriam Max Bense”. Zeitschrift für Semiotik 12(4)1990

Walther, Elisabeth (1991). “Max Benses Wendung zur Semiotik”. S — European Journal for Semiotic Studies, 3(4)1991

Walther, Elisabeth (1993a). “Die Entwicklung der Ästhetik im Werk von Max Bense”. Semiosis 71-72 = 18(3-4)1993

Walther, Elisabeth (1993b). “L’œuvre poétique de Max Bense”. S — European Journal for Semiotic Studies, 5(1,2)1993 = Variations sur l’objet. En hommage à Gérard Deledalle, Joëlle Réthoré (ed.)

Walther, Elisabeth (1994). Bibliographie der veröffentlichten Schriften von Max Bense. Baden-Baden: Agis

Walther, Elisabeth (1995). “Das Schöne und das Genaue. Über Max Bense (1910-1990). LiLi Literaturwissenschaft und Linguistik, Jg. 25, Heft 100

Walther, Elisabeth (2007). “Chronologische Bibliografie der veröffentlichten Schriften und Rundfunksendungen von Max Bense”. Web online: http://www.stuttgarter-schule.de/bensebibliografie.htm; visited: 2008-02-08

— Zeitschrift

Semiosis. Internationale Zeitschrift für Semiotik und Ästhetik 1976-1998
http://www.uni-stuttgart.de/semios/ [visited: 2008-02-08]

SEMIOSIS. Internationale Zeitschrift für Semiotik und Ästhetik 57-58 = Heft 1/2, 1990: MAX BENSE ZUM GEDENKEN
Max Bense: Der Zweifel und der Ernst; Udo Bayer: Max Bense zum Gedenken; Felix von Cube: Der riskierte Geist. Max Benses Etropieansatz im Aspekt der Verhaltensbiologie; Udo Bayer: Ontologie, Metaphysik und Semiotik im Werk von Max Bense; Barbara Wörwag: Die Autopoiesis der Kunst als semiotisches Problem; Manfred Esser & Wolfgang Kiwus: Max Bense – Das radikale Wörterwesen; Francis Ponge: Pour Max Bense; Manfred Zippel: Essay über die zehnte Muse; Harry Walter: M – Punkt, O – Punkt, I – Punkt – Ausrufezeichen; Beate von Pückler: Der große Verführer des 20. Jahrhunderts in Relation zu einem großen Verführer des 19. Jahrhunderts; Helmut Kreuzer: Nachruf auf Max Bense; Dolf Zillmann: Die Beanblossom-Hypothesen; Gérard Deledalle: De la créativité; Christian J.W. Kloesel: A Note on Peirce and Positives, and 1910; Michel Balat: Type, Trace et Ton; Le ton peircien; Cornelie Leopold: Kategorietheoretische Konzeption der Semiotik; Dinkar Magadum: Peirce und seine Vorstellung von Zeit; Rul Gunzenhäuser: Max Bense: Wegbereiter für eine moderne Informatik-Bildung; Elisabeth Walther: Aus meinem Tagebuch von 1947.


Links

http://www.stuttgarter-schule.de/
stuttgarter gruppe/schule
Als Stuttgart Schule machte. Ein Internet-Reader - hrsg. von Reinhard Döhl / Johannes Auer / Friedrich W. Block (ab 2005)

http://www.max-bense.de/ [visited: 2008-02-08]
Max Bense


Copyright © Gloria Withalm 2008 | Created: 2008-02-11