Environmental Design: "Grenzen & Übergänge"
Projekt: Schilderwald

David Weissenböck
Manuel Wandl

Durch die Verschiebung gelernter Grenzen aus dem Straßenverkehr in die Bioverkehrszone Wald bekommen Schilder eine völlig neue Bedeutung, welche auf den ersten Blick für die Bioverkehrsteilnehmer absurd erscheinen mögen, jedoch bei intensiver Auseinandersetzung logisch sind und sich selbst erklären. Um den dadurch neu entstandenen Kontext zu betonen, wurden die Icons dem Wirkungsort entsprechend modifiziert.